#95 mRNA der Digitalisierung

Innovation, Investition, Zukunft, NFT, Blockchain, Kopenhagen, Storytelling, Erfolg, meta


Ist Hannes ein Sims? Wie schreibt man einen Bestseller? Habt ihr schon Tickets für unseren Kurs "Rollercoaster to Success" gekauft? Wir sprechen über all dies, Digitalisierung, virtuelle Welten & vieles mehr. Guten Start ins neue Jahr!


Hinweis: Dies ist der 2. Teil, vorher #94 hören!

Ist das Microsoft mesh besser als facebooks metaverse? Warum gibt es in nordischen Ländern auch im Winter gekühlte Getränke mit Eis? Warum ist die Bedienung am Schalter teurer als online im Self-Service? Ist Hannes ein Sims? Wer ist das mRNA der Digitalisierung? Warum zahlen Investoren für ein virtuelles Grundstück jetzt schon Millionen? Welche 22 Regeln führen laut Pixar zu einem erfolgreichen Film? Wie schreibt man einen Bestseller? Braucht es einen Chief Karma Officer? Werden die kommenden 10 Jahre die entscheidensten und veränderungsintensivsten Jahre überhaupt? Was ist ein Lamm? Warum wird Toilettenpapier teurer? Habt ihr schon unseren Kurs, der euch zum Erfolg verhilft, gebucht? Lässt die Digitalisierung manche Personen(gruppen) außen vor? Warum sprechen wir auch über Ziegenhirte und Geißlein? Was kostet nur 399 Euro? Welche peinliche Erkenntnis hatte Martin über Schafe? Bleiben bestimmte Leute, wie bspw. Ältere, auf der Strecke, weil Technik und technische Kenntnisse notwendig sind? Muss jeder mal entführt werden?

Wir wünschen euch einen schönen Jahresausklang und einen tollen Start ins neue Jahr! Möge euer 2022 voller Gesundheit, Erfolg und schöner Momente sein!



Toilettenpapier Preise steigen: https://www.krone.at/2585023?fbclid=IwAR3zChghfl8BNaUOj--_Di2Ci08kuV6RbYfdkfmS9TGpPGf6ZBhvqNFbHHM


Microsoft mesh statt facebook/meta metaverse: https://onlinemarketing.de/technologie/microsoft-plane-metaverse


Storytelling Regeln von Pixar: https://www.animationsfilme.ch/2012/03/07/pixars-22-regeln-fur-gutes-storytelling/


Investoren zahlen Millionen für metaverse Grundstück: https://www.derstandard.de/consent/tcf/story/2000132004291/investoren-zahlen-4-3-millionen-dollar-fuer-ein-grundstueck-im