#63 Der Concept- & Schick-mir-Store

Kommt "Achtung Achterbahn" bald als Startup-Serie auf Netflix? Falls ja könnten einige der Themen dieser Folge mit einfließen: Beauty, Korruption, Excel, Reisetipps, Startup-Skalierung und einiges mehr.


Wir sprechen in dieser Folge über Möbelhäuser in Innenstädten, neue Store-Konzepte im Retail, die Nutzung von Excel, Bestechlichkeit, Geschäftsideen, Umsatzwachstum, Botox, Beauty, Sozialpolitik, Kurzarbeit, Reisestories, Tipps für Dienstreisen, BewerberInnen mit Selbstüberschätzung und vieles mehr. Die wichtigste Frage: Was nervt euch im Business-Alltag so richtig an? Folge hören und uns mailen - wir sind gespannt!

Friseur, Excel, Korruption, Führung, Dokumentenformatierung, Krisen, Soziales Jahr


Wie geht es einem nach der Verdopplung der Umsatzziele? Eröffnet Hannes jetzt ein Baggerstartup? Sind Innenstädte der richtige Platz für Möbelhäuser? Welche Zusatzgeschäfte können Dienstleister anbieten? Wie stark sind Selbstüberschätzungen bei Bewerbungen? Auf was kommt es beim Teichbau an? Wie kann man Korruption messen? Warum hat das Friseurgeschäft auch nach Lockdowns nachgelassen? Wie wichtig sind Alt-Tab und andere Shortcuts im Alltag? Hat Martin die beste ungenutzte Businessidee im Beautybereich ein Jahr zu spät? Warum zieht Netflix den Vertrieb von Eigenproduktionen an andere Streaminganbieter in Erwägung? Was sagt Richard David Precht zum Thema Bequemlichkeit der Bürger? Was passiert in Hannes' Reisestory über einen winzigen Flughafen am Berg in China? Die schnelle Frage dieser Folge: Was nervt euch so richtig im Business-Alltag? Was haben wir gegen unformatierte Dokumente? Welche Krisen haben wir zu unseren Lebzeiten schon erlebt bzw. miterlebt? Sollte Achtung Achterbahn in einer Netflix Serie verfilmt werden? Welche Länder führen den Korruptionswahrnehmungsindex an und wo liegen Deutschland und Österreich? Mit welchen Einhell Werkzeugen plant Hannes seine atomaren Kernspaltungen? Warum kann man mit einem Tuktuk eine Sightseeingtour zum Garagentor machen? Welche Pflichten und Rechte hat ein Staatsbürger? Ist ein verpflichtendes soziales Jahr eine gute Idee? Worauf kommt es bei der Nutzung von Excel an? Sind wir bestechlich? Warum wird in Fukushima radioaktives Wasser ins Meer geleitet? Warum schließen Media Markt & Saturn nun viele Filialen? Was gehört außer Maniküre, Pediküre, Botoxbehandlung und Fettabsaugung noch zu einer Rundumbehandlung? Wie verbreitet ist das fehlende Gefühl für Gestaltung? Kann man ein Stadion auf einer Lagerhalle errichten? Wie viel sollten Politiker verdienen? Warum ist eine politische Kampagnen für ein überdachtes Freibad so wirkungsvoll? Welche Führungsstile haben wir bzw. was zeichnet unsere Führungskompetenzen aus? Würde unsere Verfilmung aus immer den gleichen Abläufen nur in unterschiedlichen Fahrzeugen bestehen? Empfiehlt es sich, immer etwas Bakshish dabei zu haben? Wir freuens uns auf Feedback zu dieser Folge, in der wir all diese Fragen und Themen besprechen, beantworten und diskutieren.

Netflix erwägt Lizenzabgabe von Eigenproduktionen an andere Streaminganbieter: https://www.wuv.de/medien/netflix_signalisiert_bereitschaft_zu_lizenz_deals


Richard David Precht "Wo der Bürger Kunde wird, ist kein Staat mehr möglich": https://www.handelsblatt.com/arts_und_style/literatur/interview-richard-david-precht-seit-corona-erodiert-in-deutschland-einiges/27006328.html


Wie misst man Korruption/Bestechlichkeit - mit dem Korruptionswahrnehmungsindex: https://de.wikipedia.org/wiki/Korruptionswahrnehmungsindex


Media Markt / Saturn schließen einige Filialen und entlassen wsl. >1000 MA: https://www.giga.de/news/mediamarkt-und-saturn-muss-filialen-schliessen-1.000-mitarbeiter-werden-entlassen/


Linz - Möbelhaus & Stadion in einem: https://ooe.orf.at/stories/3034288/


Linz - Überdachtes Freibad als politisches Ziel: https://www.heute.at/s/sportbecken-im-parkbad-soll-im-winter-ueberdacht-werden-100135182