Suche
  • Hannes & Martin

#39 Euphemistische Weinverkostung

Von den Korkenfreunden, Veränderung der Gewohnheiten von Usern, SMS als Business-Case, IKEA, Mädchen als Superhelden und einigem mehr. Dazu zwei Flaschen Wein.


Welcher neuer Lehrgang startet demnächst an der FH Oberösterreich? Welches Kinderbuch macht Mädchen zu Superhelden? Wie kann man Essensverschwendung vermeiden? Was ist Novomophobie? Wie lief das ECRM Speeddating? Erlebt die SMS eine Renaissance? Wo und wie können sich Väter zu Ihren Themen, Sorgen und Problemen austauschen? Welcher Börsengang dieses Jahr war ein absoluter Erfolg? Sind JungunternehmerInnen und Startup-GründerInnen die richtigen Kandidaten für die Unternehmensnachfolge? Und warum gibt es in manchen Ländern ein explizites Schlafverbot beim IKEA? Auch diese Folge bietet wieder bunt gemischte Themenvielfalt und dabei gönnen wir uns die ein oder andere Flasche Wein (aus einem absolut empfehlenswerten Weinabo).

Werbung: Das Korkenfreunde Weinabo

Alle Infos zu den Korkenfreunden:


Mit unserem Weinabo wollen wir die österreichischen Weinbauregionen (mehr als 17 Gebiete) näherbringen, damit nicht immer nur der selbe Wein getrunken wird. Jeden Monat suchen wir ein anderes österreichisches Weinbaugebiet aus und legen drei Weine aus diesem Gebiet in unsere „Korkenfreunde-Box“. Zusätzlich gibt es Kostbeschreibungen, Korkuntersetzer und passende Rezepte in der Box. Natürlich bieten wir die Weine aus dem Abonnement auch in unserem Online-Shop zum Nachkaufen an.


Die Weinauswahl: Wir kosten jeden Monat ca. 30 Weine aus einer Region (Blindverkostung) und packen anschließend die Siegerweine der Verkostung in unsere Box. Vor kurzem startete die Vorbestellung für das „Classics Abo“, in dem eher die klassischen Einstiegsweine der jeweiligen Region enthalten sind. Die ersten 50 Abonnenten erhalten eine Gratis-Box mit 3 Weinen zum Abo-Start.


Somit gibt es ab sofort zwei Varianten: Korkenfreunde Classics (€32,90/Monat) & Korkenfreunde Selected (€44,90/Monat). Beide Varianten sind monatlich kündbar.


Wir können das absolut empfehlen!



Kind Kind - das Kinderbuch mit Mädchen als Superhelden

Neuer Lehrgang zu Start-up und Entrepreneuership an der FH Oberöstereich unter Leitung von Gerold Weisz

Digital Venture Trophy powered by Raiffeisenlandesbank OÖ

Was ist ein Euphemismus?

Was ist Novomophobie?

ECRM Online Event und Meetings

Moderator masturbiert während Zoom Meeting

WebSMS & Investment von Florian Gschwandtner

Vielen KMU fehlen Unternehmens-NachfolgerInnen

Startupgeflüster in Berlin

IKEA verbietet Schlafen und Porno-Drehs in Stores

IPO: Snowflake Software Unternehmen hat dieses Jahr sehr erfolgreichen Börsengang hingelegt

Dad’s Life Community - damit es nicht mehr nur "Mama-Blogs" und co gibt

Essen retten und Lebensmittelverschwendung reduzieren mit der Too Good To Go App

Podcast Wettbewerb Österreich von der Schule des Sprechens

Welche Folge sollen wir hier einreichen? Schreibt uns gern via Instagram, facebook oder per Mail.


Schickt uns eure 120 Sekunden Audio-Pitches!

Du stehst jeden Tag auf, um etwas zu verändern. Dein Team baut auf und schafft Neues. Du lebst den Drang nach Innovation, nach Neuerung. Du bist die Zukunft. Du bist Gründerin, Gründer, Startup, Entrepreneur. Erkläre uns, was ihr tut in 120 Sekunden. 120 Sekunden - Pitch dein Unternehmen


Vorgaben: Ein Pitch mit einer Dauer von max. 120 Sekunden. Kein reiner Sales-Pitch, sondern ein Business-Pitch. Wer seid ihr, woher, was ist eure Idee und euer Business-Model, wo steht ihr gerade und was gibt es sonst noch an spannenden News zu euch?

Übermittlung bitte als Audiofile (als wav, aif oder mp3 File) übersenden an achtungachterbahn@gmail.com oder direkt einen von uns.

  • Spotify

© 2020 Achtung Achterbahn (Hannes Freudenthaler & Martin Behrens)